Dynamische Tourenplanung über das Mobilgerät - KoLibRi

17. Februar 2021

Effiziente Tourenplanung in der Ersatzteillogistik

Ein Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik

Was sind die entscheidenden Merkmale einer guten Ersatzteillogistik? Schnelligkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und eine optimierte Tourenplanung. Doch oft besteht noch großes Optimierungspotenzial bei der zeit- und bedarfsgerechten Zustellung der Ersatzteilkomponenten. Der Grund dafür liegt in den großen Abhängigkeiten der Lieferketten, deren Vernetzung und Komplexität immer weiter zunehmen. Dies und ineffiziente Kommunikation zwischen den einzelnen Beteiligten verursachen allerdings häufig Probleme bei der pünktlichen Zustellung, sodass die mangelnde Verfügbarkeit zu kostspieligen Warte- und Stillstandszeiten führt.

Um Verbesserungspotenziale bei der Ersatzteillogistik zu identifizieren, untersuchte das Fraunhofer IML in dem Forschungsprojekt „Kollaboratives Liefersystem mit mobilen Rendezvousverkehren für zeitkritische Sendungen“ kurz: KoLibRi, welche Voraussetzungen für ein optimales Liefersystem gegeben sein müssen. Das Projekt wurde vom Fraunhofer IML geleitet, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert sowie vom Karlsruher Institut für Technologien getragen.

Realititäsnahe Tourenoptimierung

Die Kooperationspartner

Bei der Entwicklung der App wurde besonderer Fokus auf den Realitätsbezug gelegt, weswegen mehrere Kooperationspartner mit verschiedenen Schwerpunkten und Praxiswissen hinzugezogen worden sind.

Wir, die VCE Verkehrslogistik GmbH waren für die Programmierung der Anwendungssoftware für Mobilgeräte, die korrekte Abbildung realer Abläufe und die Konzeption des Informationsflusses in Echtzeit verantwortlich.

Die Night Star Express GmbH Logistik konnte durch ihr Praxiswissen bezüglich der logistischen Anforderungen realitätsnahe Anhaltspunkte aufzeigen und Erfahrungen ihrer Fahrer und Techniker, die die App getestet haben, in das Projekt mit einfließen lassen.

Die TOP Mehrwert-Logistik GmbH & Co. KG brachte ihr Wissen rund um die Ersatzteilversorgung sowie den Technikeraußendienst ein, sodass mögliche Übergabepunkte identifiziert werden konnten. Außerdem wurde auch hier die App im Realfall getestet.

Android App „KoLibRi“ im Rahmen des Forschungsprojektes

Funktionen

Die App KoLibRi dient der mobilen Tourenbearbeitung: Mit ihr ist es möglich die Zustellorte und -zeiten von Ersatzteilen dynamisch zwischen den einzelnen Akteuren wie dem Techniker und dem Zulieferer zu planen und live zu kommunizieren. Diese Funktionsweise ermöglicht eine schnellere, bessere und effizientere Reaktion auf Störungen sowie spontane Änderungen, wodurch die Tourenbearbeitung in der Ersatzteillogistik erheblich erleichtert wird. Die Übergaben werden zuverlässiger, die beleglose Zustellung vereinfacht und die Kommunikationsprozesse zwischen Unternehmen vereinheitlicht.

Zielgerichtete & praxisnahe Entwicklung

Die Zielsetzung der KoLibRi App auf einen Blick

Android App „KoLibRi“

Funktionsweise im Detail

Um den Anforderungen der Ersatzteillogistik gerecht zu werden, wurde die Übergabe zwischen den Zustellern und Technikern analysiert, Touren geplant und Schnittstellen laufend verbessert. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse wurden dann in die Programmierung der App eingespeist und für Mobilgeräte zugänglich gemacht. Damit die App auch unter realen Bedingungen funktioniert und den gewünschten Erfolg bringt, wurde ein 24/7 Smart Terminal von Kern am Fraunhofer IML in Dortmund aufgestellt und der Ablauf getestet.

Möchte der Zusteller eine Sendung am Terminal abgeben, dann erhält er über die App einen Zugangscode, mit dem er sich über das Webinterface anmelden kann. Daraufhin öffnet sich ein Fach, in das er die Ware legen kann und der Techniker/Empfänger erhält eine Nachricht mit einem Abholcode. Durch die schnelle und zeitgleiche Kommunikation zwischen den Akteuren kann der Empfänger die Ware zu einem für ihn optimalen Zeitpunkt, wie auf der Fahrt zu einem Kunden, abholen und spart sich selbst Zeit und dem Kunden Stillstandskosten. Darüber hinaus profitiert auch der Zusteller, da dieser den Empfänger nicht nochmals besuchen muss, wenn dieser die Sendung nicht empfangen kann.

Die App findet in ihrer Funktionsweise vor allem Verwendung in der Nacht- und Ersatzteillogistik, sie hat jedoch auch großes Potenzial für andere Bereiche wie bei Apothekenlieferdienste oder Kurier-Expressdienste. Dieses Potenzial haben wir erkannt und in unsere mobile Softwarelösung VCE VAMOS einfließen lassen. VCE VAMOS ist ein mobiles Auftragsmanagement-Tool, welches Ihnen zahlreiche Funktionen in den Bereichen Transport, Lager, Zustellung, Depot- und Qualitätsmanagement bietet. Track & Trace, Time Slot Management sowie die mobile Auftragsverwaltung und -bearbeitung sind nur einige der vielen Features von VCE VAMOS. Durch den modularen Aufbau der Software können wir sie individuell auf Ihre Anforderungen zuschneiden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Möchten auch Sie von den Vorteilen einer optimierten Tourenplanung und einer flexiblen Auftragsverwaltung profitieren?

Wir informieren Sie gerne über Ihre Möglichkeiten!